Mobbing

Lass dich mobben, spare Steuern

Muss jemand nach intensivem Mobbing wegen Burnouts in eine Klinik, so kann er die Behandlungskosten von der Steuer absetzen – als Werbungskosten.

Das Finanzgericht Rheinland-Pfalz (Urteil vom 22.08.2012, 2 K 1152/12) hat in einem knapp zwei Jahre alten Urteil darauf hingewiesen, dass krankheitsbedingte Aufwendungen als Werbungskosten anerkannt werden, wenn ein Zusammenhang zwischen der Erkrankung und der Berufsausübung besteht.

Im …

Allgemein

Quickie mit Philipp Lahms Zicken-Chefin: So landet man beim Psychiater

 

Hier wieder einmal meine aktuelle Top Ten der Suchanfragen, die ahnungslose und unbescholtene Bürger auf meinen Blog geführt haben:

 

10. philipp lahm porno     WTF?

9. juckelei bedeutung     Irgendwas mit Kumpel glaub ich

8. sind psychiater bessere menschen   Was soll die Frageform? Na logo

7. wommen untersuchung     no wommen no crry

6. moschusbock vernichten   na na na! Das …

Quickies

Quickie: Warum ich mir heute keinen Bio-Wein gekauft habe

Nicht weit von unserer Praxis ist ein Naturkostladen. Ab und an trinke ich ganz gerne mal einen Bio-Rotwein und dieser Laden hat einige im Sortiment.

Gerade hatte ich mich für einen Bio-Shiraz entschieden und meine Hand schwebte schon griffbereit über der Flasche, als mein Blick auf das Gimmick fiel, das die Damen im Bioladen zu Werbezwecken an …

Allgemein

Das Aquarell

and now to something completely different …

Was erkennen Sie auf diesem Bild? (Bitte nicht lange überlegen, sondern spontan antworten!)

 

 

 

 

Sie wollen wissen, was das ist? Bitte hier klicken.

Peter Teuschel

 

 

Psycho München

Psycho München

Spuren der Psychiatrie finden sich überall in München.

Was mir heute über den Weg lief:

Dieses wunderschöne und ästhetisch befriedigende Motiv enthüllt seine psychiatrische Relevanz erst bei näherem Hinsehen:

Eine, wie ich finde, ideal gewählte Stelle, um gesunde Probandinnen anzusprechen.

(Und das ganz oben? Offensichtlich eine leere Drohung …)

Peter Teuschel

Umfrage

Umfrageergebnis „Was wollen Sie hier lesen?“

Meine kleine Umfrage „Was wollen Sie in der Schräglage lesen?“ ist beendet.

Das Ergebnis: Es haben 8 (acht) User abgestimmt. Offensichtlich hat außer diesen acht keiner so recht Lust auf Umfragen. Anfangs gab es auch Probleme beim Einloggen für die Abstimmung.
Das Ergebnis ist deshalb natürlich alles andere als aussagekräftig. Für die acht User (jeder hatte bis …

Buchbesprechung

Enttäuschte Liebe. „Israel, a love that was“: Buchbesprechung und Interview mit Linda Benedikt

Derzeit herrscht große Betroffenheit über antisemitische Äußerungen auf Kundgebungen in deutschen Städten. BILD hat schnell reagiert und auf Twitter den hashtag #Stimmeerheben mit dem Slogan „Nie wieder Judenhass!“ etabliert. Gleichzeitig vernimmt man erstmals kritische Töne der Bundesregierung zur israelischen Politik in Gaza.

Eine aufgeheizte Stimmung, in der viele Leute einen Standpunkt haben, der sich in den wenigsten …

Das schwarze Schaf

Amazon-Kunden müssen schnell sein. Sehr schnell.

Wer sich ein „schwarzes Schaf“ mit einer garantierten Lieferzeit bis morgen sichern wollte, musste heute bei amazon.de nicht nur kurz entschlossen sein, sondern auch schnelle Finger haben:

 

Dabei wissen wir doch : It´s not a second, seven seconds away …

 

Peter Teuschel