Mobbing

Allgemein / Mobbing

Populismus in der Bütt: AKKs Gender-Attacke

Im Jahr 2018 wurde die neue Vorsitzende der CDU, Annegret Kramp-Karrenbauer zur „Miss Homophobia“ gekürt. Hintergrund ist die deutliche Ablehnung der „Ehe für alle“, insbesondere aber die Vergleiche mit Polygamie und Inzest im Zusammenhang mit gleichgeschlechtlichen Lebensformen.

Aktuell hat „AKK“, wie sie genannt wird, erneut einen sehr umstrittenen Beitrag zur Gender-Diskussion geleistet. Auf einer Karnevals-Sitzung ordnete …

Allgemein / Mobbing

Psychiatrische Versorgung und Forschung: Eine Insellandschaft?

Die aktuelle Ausgabe der von mir geschätzten Zeitschrift „Nervenheilkunde“ beschäftigt sich mit einem wichtigen Thema: Dem Komplex Mobbing, Bullying, Stigma und Ausgrenzung.

In der letzten Woche machten Pressemeldungen zum Suizid einer 11jährigen Berliner Schülerin die Runde. Mobbing soll dabei eine Rolle gespielt haben. Anklagen und Dementi, Interviews mit Experten werden veröffentlicht. Alles wichtig, nur stellt sich …

Mobbing

Medienpreis für „Cybermobbing, Sexting und Co.“

 

Das ist sehr erfreulich: „Cybermobbing, Sexting & Co.“ hat den Wiener Medienpreis 2018 erhalten. Im Rahmen von „Meryns Sprechzimmer“ durfte ich mit Barbara Buchegger (saferinternet.at) und Monika Pinterits (kija.at)über das Medienverhalten von Kindern und Jugendlichen und die Gefahren, die in den virtuellen Räumen lauern, diskutieren.

Solche Preise sind wichtig, lenken sie doch die Aufmerksamkeit der Menschen …

Mobbing

Bachblüten gegen Schulmobbing: Was für ein Unsinn

Dass sich mit esoterisch verbrämter Pseudomedizin wie Bachblüten, Kraftsteinen oder Geistheilung Geld verdienen lässt, ist ja nichts Neues.

Dass sich die Hersteller der Bachblüten gerne in psychische Gefilde begeben, beschreibt sehr schön das Informationsnetzwerk für Homöopathie INH in diesem Artikel.

Natürlich könnte man über all diese Dinge täglich fünf Beiträge verfassen, aber das Leben ist kurz und …

Mobbing

20-Millionen-Aktion gegen Schul-Mobbing: Was davon zu halten ist

Es ist ja an sich immer erfreulich, wenn das Thema „Mobbing in Schulen“ von der Politik ernst genommen und seriös angegangen wird.

Nein, ich merke schon, ich habe völlig falsch angefangen. Richtig ist folgendes:

Es wäre ja an sich erfreulich, wenn das Thema „Mobbing in Schulen“ von der Politik ernst genommen und seriös angegangen würde.

(Hätte man den …

Allgemein / Mobbing

Richard Gutjahr: Wie man mit Fake News und Cybermobbing umgeht

Richard Gutjahr werden sicher viele kennen. Er ist Moderator, Journalist und Blogger. Vor einigen Jahren habe ich ihn bei einem Vortrag auf einem Blogger-Stammtisch kennengelernt und war beeindruckt von seiner professionellen und selbstbeherrschten Art. Auf seinem Blog gutjahr.biz bilden sich seine vielfältigen Themengebiete wie digitale Medien, investigativer Journalismus und praktische Ratschläge aus dem Bereich „was …

Allgemein / Mobbing

Smartphones in der Grundschule und der mörderische Nico

Dass schon Grundschüler von Cybermobbing betroffen sind, wie T-Online aktuell berichtet, verwundert zunächst. Grundschüler und „Cyber“ – wie geht das zusammen?

Die wenigsten Dritt – und Viertklässler sind im Netz unterwegs und einen Facebook- oder Instagram- Account werden sie in der Regel auch nicht haben.
Was aber bei nicht wenigen schon den Zugang zur virtuellen Welt öffnet, …

Mobbing

Krankschreibung „wegen Mobbing“ – geht das?

„Können Sie mich wegen Mobbing krankschreiben?“

Diesen Satz höre ich oft in der Praxis. Verständlich, denn arbeitsplatzbezogene Störungen sind alles andere als selten. Natürlich geht es nicht nur um Mobbing, sondern um Stellenabbau, Arbeitsüberlastung, schlechtes Klima am Arbeitsplatz und weitere Themen, die mit der zunehmenden „Entmenschlichung“ vieler Arbeitsplätze zu tun haben.

Aber zurück zur Eingangsfrage. Die Antwort …

Mobbing

Mobbing: Wenn Anwalt und Arzt nicht einer Meinung sind

 

 

Fast jeder Mensch, der Opfer von Mobbing geworden ist, braucht im Laufe seiner Geschichte meist Beistand von zwei Seiten: Ein guter Jurist wird seinen Mandanten gegenüber seinem Arbeitgeber und notfalls vor Gericht vertreten und ein guter Arzt wird die erforderlichen Maßnahmen ergreifen, dass sein Patient nicht mehr den Schikanen am Arbeitsplatz ausgesetzt ist und seine …

Mobbing

Mediation bei Mobbing? Kann nicht klappen!

© Kitty (Fotolia.de)

In letzter Zeit sind mir wieder einige Fälle begegnet, in denen Mobbing-Opfern von Seiten des Arbeitgebers eine Mediation angeboten wurde.

So sehr es auch zu begrüßen ist, dass Arbeitgeber Konflikte am Arbeitsplatz ernst nehmen, so untauglich ist dieses Instrument bei Mobbing.

Warum ist das so?

Bei vielen Arbeitskonflikten bestehen Kommunikationsprobleme zwischen den beteiligten Parteien, …