Mobbing

Mobbing

Wauthier/ Ackermann: Was heißt „privat“, was bedeutet „Verantwortung“?

Die Nachricht vom Suizid Pierre Wauthiers, des Finanzvorstands der Zurich Insurance Group, bekam durch den offensichtlich vorliegenden Abschiedsbrief, in dem er Josef Ackermann beschuldigt haben soll, „unerträglichen Druck“ auf ihn ausgeübt zu haben, enorme Brisanz.
Ackermann ist mittlerweile zurückgetreten.

Ich kenne den ganzen Hergang auch nur aus der Presse und will mich mit Interpretationen zurückhalten.

Allerdings habe ich …

Mobbing

Foudroyantes Mobbing: Ein verzwickter Fall

 

Ein Paradebeispiel, wie verzwickt die Beurteilung von Mobbing-Sachverhalten sein kann, hat Spiegel Online recherchiert:

Die Belegschaft eines Bremerhavener Container-Terminals hat die Arbeit geschlossen niedergelegt. Grund hierfür ist Marcel B., mit dem keiner der Kollegen mehr zusammenarbeiten will. Der Arbeitgeber EuroGate beziffert den Schaden durch die Aktion auf einen fünfstelligen Betrag. Am nächsten Tag meldete sich Marcel …

Mobbing

Mobbing „kein Fall fürs Gericht“?

Bild: © Thorben Wengert / pixelio.de

 

Als Leser der „Welt“ kann man sich mit einer Leserfrage die Einschätzung eines Fachjuristen zu eigenen Problemen holen. Leider ist das nicht in jedem Fall hilfreich:

Mobbing ist nichts für das Gericht

Der Fachanwalt für Arbeitsrecht Michael Eckert rät davon ab, im Falle von Mobbing juristische Schritte einzuleiten. Er empfiehlt stattdessen, …

Mobbing

Mobbing: Keine faulen Ausschlüsse mehr möglich

Bildquelle: Kitty@fotolia.de

 

Das Bundesarbeitsgericht hat in einem für einige Mobbing-Betroffene sicher sehr wesentlichen Urteil Ausschluss-Klauseln für unwirksam erklärt.

In dem zur Entscheidung anstehenden Fall war eine Frau an ihrem Arbeitsplatz, einer Tankstelle, vom neuen Eigentümer gemobbt worden. Hinzu kamen sexuelle Belästigungen.

Ein halbes Jahr, nachdem das Arbeitsverhältnis aufgelöst worden war, entschied sich die Frau, auf Zahlung eines …

Allgemein / Mobbing

Von Mobbingspackos und Kuscheltierschändern

In den letzten Tagen geriet das Thema Mobbing in den Blickpunkt vieler Blogger.

Ausgangspunkt war ein Beitrag von Robert Basic. Er wollte offensichtlich einen Anstoß geben, als Blogger nicht immer nur nett zu sein, sondern auch mal seine „miesen Seiten“ rauszulassen. Dabei ging er gleich mal mit gutem Beispiel voran und erzählte aus seiner Vergangenheit:

„Klar habe …

Allgemein / Mobbing

Schräge Schläge

© Jürgen Fälchle – Fotolia.com

Manche Schlagzeilen machen ihrem Namen wirklich alle Ehre. Also Zeilen sind es ja immer, aber die angekündigten Schläge fallen bei einigen wirklich besonders hart aus.

Zwei Beispiele aus dem Mobbing-Bereich:

„Studien ergeben: Cybermobbing ist weniger schlimm als reales Mobbing“ titelt die Telekom-Presse.at.
Auch der Untertitel hat es in sich: „Zwei Studien mit …

Mobbing

Mobbing in der Schule: The scars remain

Die psychischen Spätfolgen von Bullying (Mobbing bei Kindern und Jugendlichen) hat eine neue Studie erneut bestätigt.

William Copeland e.a. berichteten vor einigen Tagen in JAMA Psychiatry über eine Studie, die über 20 Jahre hinweg durchgeführt wurde. 1420 Mädchen und Jungen im Alter von 9, 11 und 13 Jahren wurden seit 1993 alljährlich interviewt. Besonders wurde nach …

Mobbing

Anti-Mobbing-Strategien sind Strategien gegen – na?

Bildquelle: Fotolia (© Monkey Business)

Ein Stuttgarter Gymnasium ist jetzt in die Schlagzeilen geraten.

Nach einer intensiven Unterredung mit Lehrkräften wurde ein zwölfjähriger Schüler von seinen Eltern zum Kinderarzt gebracht, der einen psychischen Ausnahmezustand feststellte. In der Folge kam es bei dem Schüler zu Schlafstörungen und Weinanfällen.

Was war passiert?

An der Schule war bei dem Zwölfjährigen …

Allgemein / Mobbing

Land unter

An manchen Tagen kommt es wirklich knüppeldick.

Der erste Patient heute: Jahrelanger Kampf gegen Benachteiligung und Mobbing am Arbeitsplatz. Einer der wenigen, die tatsächlich eine diesbezügliche Auseinandersetzung durchgestanden und gewonnen haben: Das Mobbing wurde vom Arbeitgeber eingeräumt. Was hat es ihm geholfen? Nichts, denn die Schikanen gehen weiter.

Der nächste Patient (beim selben Arbeitgeber): Jahrelange Überforderung, verzweifelter …

Allgemein / Mobbing

Heiteres Beruferaten reloaded

In den sechziger Jahren gab es mal eine Sendung, die hieß „Was bin ich?“.

Jaaa, werden jetzt viele sagen, klar, Robert Lemke, Schweinderl und so, haha, war cool.

Und für die Jüngeren: Sorry, es gab damals nur zwei Programme. Und die Abende waren lang und kalt und einsam.

Nun gut, in dieser Sendung (Untertitel „Heiteres Beruferaten“) wurde zu …