Allgemein

Allgemein

Rationalität und Hoffnung in der Corona-Krise

Es ist ja schon fast sprichwörtlich, dass in schlechten Zeiten das Wesen des Menschen klarer hervortritt. Ob das immer so stimmt, sei mal dahingestellt, aber in den letzten Wochen und Monaten bin ich über die in meinen Augen beachtliche Wandlung zweier Politiker erstaunt. Und noch mehr über mich, dass ich über beide etwas Positives schreibe.

Vielleicht …

Allgemein

Spieglein, Spieglein im Gehirn

Vor 8 Jahren habe ich einen Beitrag über einen Fall von Massenhysterie geschrieben. Nachdem ich seit Monaten über das Zustandekommen aktueller Verschwörungsmythen und insbesondere die Abgrenzung gegenüber Wahninhalten rätsle, ist mir heute dieser Artikel wieder eingefallen.

Hintergrund ist der Kontakt zu langjährig in meiner Praxis behandelten Patienten, die bisher keinerlei Anzeichen zeigten, an unkorrigierbaren inhaltlichen …

Allgemein

Kuckucksnest im Kopf

„Ab in die Psychiatrie“ ist in schöner Regelmäßigkeit zu hören und zu lesen. Allerdings handelt es sich dabei nicht um eine ernst gemeinte Empfehlung, sich medizinische Hilfe bei psychischen Störungen zu holen. Dann würde man das ja auch anders formulieren.

Jüngstes Beispiel ist die Demonstration in Berlin am 29.8.2020. Die toxische Mischung aus Rechtsradikalen und …

Allgemein

Beziehungskiller Corona

Es ging vor fünf Jahren los und der Auslöser war die Flüchtlingskrise. Zuerst war mir das nicht so klar, aber jetzt, im Rückblick, war das der Startpunkt.

Beruflich habe ich ja mit sehr vielen Menschen zu tun und wenn jemand etwas länger bei uns in der Praxis ist, dann besteht normalerweise eine Vertrauensbasis. So erfährt man, …

Allgemein / Buchbesprechung / Neulich in der Sprechstunde

Neulich in der Sprechstunde

Wenn ein neues Buch rauskommt, auf dem der eigene Name steht, ist das immer eine Freude. Es steckt eben doch viel Arbeit im Schreiben und Korrigieren. Und irgendwann ist es dann so weit und das fertige Werk liegt vor einem.

Ganz aktuell ist jetzt ein Buch erschienen, das ich besonders gerne hier in der Schräglage vorstelle:

Vor …

Allgemein

Quengeln für Fortgeschrittene

In den nächsten Wochen werden einige privat versicherte Patienten in ihren Rechnungen einen eigenartigen Posten ausmachen:

GOÄ 245 Quengelverband

Auch meine Patienten sind prinzipiell in Gefahr, einen Quengelverband abgerechnet zu bekommen – aber nur, wenn ich nicht aufpasse!

Aber was ist eigentlich ein Quengelverband?

Nun, nichts im eigentlichen Sinne Psychiatrisches. Auch wenn man das vielleicht denken könnte.

Quengelverband, wenn …

Allgemein

Social Media als öffentliche Bühne: Verantwortlichkeit oder psychische Störung?

Was sehe ich und was ist die Realität?

Früher, in der analogen Zeit, gab es mal ein Sprichwort, das sinngemäß lautete: Wer öffentlich Kegel schiebt, darf sich nicht wundern, wenn öffentlich angeschrieben wird.

Vorausschicken möchte ich, dass ich Sascha Lobo schätze. Er hat in meinen Augen einen wachen Geist, Intelligenz und eigene Standpunkte.

Seine neuste Kolumne bei …

Allgemein

Apophänie als Zeitgeist

Bisher war ich ja immer sehr zurückhaltend damit, Schwurblern und Veschwörungstheoretikern einen manifesten Wahn zu attestieren. Nicht dass ich jetzt davon abweichen möchte, aber nach einigen Gesprächen in den letzten Tagen und wenn ich mir die Aussagen so mancher Zeitgenossen so anschaue, komme ich doch ins Grübeln.

Ich will jetzt niemanden mit Wahnkriterien oder ähnlichem langweilen, …

Allgemein

Was meine Patienten über den Shutdown denken

Einige Wochen prägen jetzt schon Ausgangsbeschränkungen unser Leben. Was die Menschen so darüber denken, ist täglich in den Medien zu lesen.

Nach vielen persönlichen Gesprächen, Videosprechstunden und Telefonaten mit meinen Patienten habe ich mittlerweile auch einen ganz guten Überblick, was diese darüber denken.

Ja, natürlich leiden auch sie unter der Situation. Es sind vor allem zwei …

Allgemein

Corona demaskiert

Ich kann gar nicht mehr genau sagen, ob es beim Science March oder bei der Fridays for Future-Demo war. Jedenfalls waren die Stimmung und das Wetter gut und wir bewegten uns auf der Brienner Straße in München in Richtung Odeonsplatz. Aufgrund der vielen Teilnehmer waren Ordner bemüht, die Demonstrierenden auf der Straße und die Gehsteige …