Allgemein

Allgemein

Kein Interesse woran?

Ich sehe ja ein, dass man gerade in dieser Zeit Geschäfte machen will und muss und deshalb nehme ich es auch niemandem übel, wenn er ungefragt Werbemails in die Praxis schickt. Etwas kecker dagegen ist es in diesen Zeiten des Kontaktverbotes, wenn man, wie vor ein paar Tagen geschehen, gleich einen Terminvorschlag „für ein kurzes …

Allgemein

Psychiatrie in den Zeiten des Corona

Genauer müsste ich natürlich schreiben: Ambulante Psychiatrie, denn nur dazu kann ich aus eigener Erfahrung etwas berichten.

Die Corona-Krise und die seit zwei Wochen herrschenden Ausgangsbeschränkungen haben auch auf die Tätigkeit in einer psychiatrischen Praxis enorme Auswirkungen. Ich möchte schlaglichtartig einen ersten Blick darauf werfen:

Die Praxisorganisation

Verhinderung von Ansteckung in alle Richtungen (also Patienten untereinander, Personal untereinander …

Allgemein

Wahrheit? Ja, aber …

Eins vorneweg: Ich bin absolut angetan davon, dass in der gegenwärtigen Corona-Lage die Wissenschaft eine herausragende Rolle einnimmt und die Politik (zumindest hierzulande) ihre Entscheidungen nach den Empfehlungen dieser Fachleute richtet.Ich bin auch ein klarer Gegner aller Schwurbler, Abwiegler und Verschwörungstheoretiker, die uns weismachen wollen, SARS-CoV2 wäre nicht gefährlich.

Im besonderen bin ich – wie so …

Allgemein

Corona-Schnipsel

Wenn man in diesen Tagen etwas zum Thema Corona schreibt, ist das sehr oft à la minute. Die Meldungen rauschen in einem Tempo herein, dass es einem den Atem rauben kann. Da trifft diese absolute Ausnahmesituation auf unsere unglaubliche Vernetztheit und die modernen Möglichkeiten umfassender Informationsgeschwindigkeit.

In den letzten Tagen habe ich mich oft gefragt, was …

Allgemein

Prollige Coolness

Fast habe ich ein schlechtes Gewissen, in diesen Zeiten, in denen Schulen geschlossen und Bundesligaspiele abgesagt werden und Xavier Naidoo aus der DSDS-Jury geschmissen wird, wieder über Stigmatisierung psychisch Kranker zu schreiben. Interessiert das in diesen Corona-Wochen überhaupt jemanden?Aber meine Kristallkugel, die ich gerade in der Krise gerne befrage, sagt mir, dass der Tag kommen …

Allgemein / Forensik

Hanau: Undifferenzierte Abwertung psychisch Kranker spielt nur Rassisten und Neonazis in die Hände

Zu den Morden von Hanau möchte ich als Psychiater einige Bemerkungen machen.

Zum einen kursieren derzeit Stellungnahmen berufener und weniger berufener Personen im Netz, die sich mit der zu vermutenden Diagnose des Täters befassen. Prinzipiell ist es außerordentlich schwierig, ohne Untersuchung eine psychiatrische Diagnose zu stellen. Nachdem Tobias R. tot ist, werden wir uns auf Vermutungen …

Allgemein

Hochgeschwindigkeitspsychiatrie

Psychiater im Einsatz

Manchmal werden ja in der Medizin richtig sinnvolle Studien gemacht. Also nicht so Sachen für Nerds mit Krankheiten und Therapie und so. Sondern echt wichtige Untersuchungen. Die auch was aussagen.

Zum Beispiel erschien Ende letzten Jahres in den USA eine Studie mit dem Titel „The need for speed“. Untersucht wurden dabei die Fahrgewohnheiten von …

Allgemein

Lady Gaga wieder auf Anti-Stigma-Mission

Bereits in vergangenen Jahren hat Lady Gaga als Kämpferin gegen Mobbing und Ausgrenzung Stellung bezogen.

Aktuell war die erfolgreiche Sängerin und Schauspielerin bei Oprah Winfrey, der lebenden Talk- Legende in den USA. Dort berichtete Stefani Germanotta, wie sie mit bürgerlichem Namen heißt, erneut über eigene Erfahrungen. So sei sie mit 19 Jahren mehrfach vergewaltigt worden, …

Allgemein

Cannabis ist nicht zur Behandlung psychischer Störungen geeignet.

Seit der Freigabe von Cannabis zur medizinischen Behandlung fragen manche Patienten in der Praxis gezielt danach, ob eine Verschreibung von THC-Präparaten auch für psychische Erkrankungen und Störungen erfolgen kann.

Zu diesem Thema ist jetzt eine Meta-Studie australischer Forscherinnen im Fachmagazin The Lancet erschienen. Insgesamt wurden 83 Studien aus den Jahren 1980 bis 2018 geprüft. Wie so …

Allgemein

Literatur, Tore und Moral

Poesie und Kriegsverbrechen

Die Verleihung des Literatur-Nobelpreises an Peter Handke hat zu einer sehr kontroversen Diskussion geführt. Letztlich lässt sich diese auf die Frage reduzieren, ob man zwischen dem Künstler und seinem Werk differenzieren kann oder ob dies eine Einheit ist, die immer zusammen betrachtet werden muss. Diese prinzipielle Frage taucht hier auf, weil Handke – …