Quickies

Quickie: Anschlag über den Wolken

 

„Cabin crew be seated!“ ist eine Durchsage, die die meisten aus dem Flugzeug kennen. Meist noch mit einem freundlichen „please“ garniert ist es die Aufforderung des Piloten an das Kabinenpersonal, sich für die Landung auf die dafür vorgesehenen Sitze zu begeben.

Was aber, wenn diese Aufforderung mitten über den Wolken erklingt?

Dann bricht eine gewisse Unruhe bei …

Quickies

Quickie: Mei de Leara ollawai!

„So, Frau M., haben Sie mein Attest bekommen?“

„Ja. Dankschee auch, Herr Dokta. Ich habs nomoi mitgnomma …“

Sie schiebt mir meine schöne zweiseitige „Fachärztliche Bescheinigung zur Vorlage beim Gutachter“ über den Tisch. Was einmal schwarz war, ist nunmehr rot.

„Oiso i hob nur die wichtigstn Sachn angstrichn, da in der Mittn da hams zwei Wiederholungen drin und …

Allgemein

Sixpack 2

© muthmedia – Fotolia.com

Hier wieder mal ein Sixpack, geschnürt aus sechs Meldungen, die zu wenig hergeben für einen ganzen Artikel, aber viel zu schade sind, um nicht erwähnt zu werden.

Schule der Liebe

Saudische Männer habens schwer. Wenn sie einigermaßen was verdienen, wird erwartet, dass sie vier Frauen heiraten.
Da kann man dann schon mal durcheinander …

Forensik

Lebenslange Haft für perverse Phantasien?

Ein höchst bemerkenswertes Verbrechen wird derzeit in New York City verhandelt. Angeklagt ist ein Polizist des NYPD. Die Anklage lautet auf Verabredung zu verschiedenen Straftaten.

Die Pläne gingen in die Richtung, mehrere Frauen zu entführen, zu vergewaltigen, zu foltern und zu essen.

Aufgeflogen ist die Geschichte, als Valles Ehefrau bemerkte, dass sich ihr Mann verstörende Inhalte auf …

Allgemein / Forensik

Psychisch Kranke haben ein erhöhtes Risiko, ermordet zu werden

Einen ungewöhnlichen Zusammenhang zwischen psychischer Erkrankung und Gewaltverbrechen hat eine aktuelle Studie aus Schweden hergestellt.

Während Menschen mit psychischen Störungen in den Medien und im Film oft als besonders gewaltbereit oder gefährlich („Psycho-Killer“) dargestellt werden, fanden Casey Crump und Mitarbeiter (Uni Stanford, USA) einen verblüffenden und bisher so noch nicht bekannten Aspekt psychischer Krankheit. Sie untersuchten …

Allgemein / Mobbing

Schräge Schläge

© Jürgen Fälchle – Fotolia.com

Manche Schlagzeilen machen ihrem Namen wirklich alle Ehre. Also Zeilen sind es ja immer, aber die angekündigten Schläge fallen bei einigen wirklich besonders hart aus.

Zwei Beispiele aus dem Mobbing-Bereich:

„Studien ergeben: Cybermobbing ist weniger schlimm als reales Mobbing“ titelt die Telekom-Presse.at.
Auch der Untertitel hat es in sich: „Zwei Studien mit …

Allgemein / Literatur und Kunst

Asylum Squad: Packender Psychiatrie-Comic

„Asylum Squad“ ist der Name eines Psychiatrie-Comics aus Toronto. Die ersten Bilderserien der Autorin Sarafin entstanden während eines längeren Aufenthaltes in einer psychiatrischen Klinik. Der Comic ist bislang ausschließlich online erschienen.

Beschrieben werden die Erfahrungen von vier jungen Menschen mit ihren psychischen Erkrankungen:

Die Comics werden fortlaufend auf der website asylumsquad.com veröffentlicht.

Der Comic ist …

Allgemein

Interner Praxisnotfall: ERROR 8

Im Gegensatz zu Notfällen auf Patientenseite gibt es auch praxisinterne Notfälle.

Zum Beispiel wenn alle Arzthelferinnen auf einmal krank werden würden, das wäre so einer. Wahrscheinlich der schlimmste.

Oder wenn die EDV plötzlich den Geist aufgibt und meine ausgefeilten  und auf langjähriger Erfahrung basierenden IT-Kenntnisse im Sinne einer Sofortmaßnahme (=beherztes Ziehen des Netzsteckers) überraschenderweise nicht ausreichen.

Kein eigentlicher …

Mobbing

Mobbing in der Schule: The scars remain

Die psychischen Spätfolgen von Bullying (Mobbing bei Kindern und Jugendlichen) hat eine neue Studie erneut bestätigt.

William Copeland e.a. berichteten vor einigen Tagen in JAMA Psychiatry über eine Studie, die über 20 Jahre hinweg durchgeführt wurde. 1420 Mädchen und Jungen im Alter von 9, 11 und 13 Jahren wurden seit 1993 alljährlich interviewt. Besonders wurde nach …

Haudrauf der Woche

Haudrauf der Woche: Der Winter 2012/ 2013

Angeblich finden sich schon bei Hippokrates Anmerkungen zur Winterdepression.

Die Tatsache, dass in der „dunklen Jahreszeit“ gehäuft Menschen über depressive Verstimmung klagen, hat nicht nur psychologische Gründe. Durch den Lichtmangel erhöht sich im Blut der Melatoninspiegel, die Produktion von Serotonin wird heruntergefahren. Das macht schlapp und müde. Allerdings gibt es auch noch andere Theorien für das …