Allgemein / Literatur und Kunst

Asylum Squad: Packender Psychiatrie-Comic

„Asylum Squad“ ist der Name eines Psychiatrie-Comics aus Toronto. Die ersten Bilderserien der Autorin Sarafin entstanden während eines längeren Aufenthaltes in einer psychiatrischen Klinik. Der Comic ist bislang ausschließlich online erschienen.

Beschrieben werden die Erfahrungen von vier jungen Menschen mit ihren psychischen Erkrankungen:

Die Comics werden fortlaufend auf der website asylumsquad.com veröffentlicht.

Der Comic ist …

Allgemein

Interner Praxisnotfall: ERROR 8

Im Gegensatz zu Notfällen auf Patientenseite gibt es auch praxisinterne Notfälle.

Zum Beispiel wenn alle Arzthelferinnen auf einmal krank werden würden, das wäre so einer. Wahrscheinlich der schlimmste.

Oder wenn die EDV plötzlich den Geist aufgibt und meine ausgefeilten  und auf langjähriger Erfahrung basierenden IT-Kenntnisse im Sinne einer Sofortmaßnahme (=beherztes Ziehen des Netzsteckers) überraschenderweise nicht ausreichen.

Kein eigentlicher …

Mobbing

Mobbing in der Schule: The scars remain

Die psychischen Spätfolgen von Bullying (Mobbing bei Kindern und Jugendlichen) hat eine neue Studie erneut bestätigt.

William Copeland e.a. berichteten vor einigen Tagen in JAMA Psychiatry über eine Studie, die über 20 Jahre hinweg durchgeführt wurde. 1420 Mädchen und Jungen im Alter von 9, 11 und 13 Jahren wurden seit 1993 alljährlich interviewt. Besonders wurde nach …

Haudrauf der Woche

Haudrauf der Woche: Der Winter 2012/ 2013

Angeblich finden sich schon bei Hippokrates Anmerkungen zur Winterdepression.

Die Tatsache, dass in der „dunklen Jahreszeit“ gehäuft Menschen über depressive Verstimmung klagen, hat nicht nur psychologische Gründe. Durch den Lichtmangel erhöht sich im Blut der Melatoninspiegel, die Produktion von Serotonin wird heruntergefahren. Das macht schlapp und müde. Allerdings gibt es auch noch andere Theorien für das …

Mobbing

Anti-Mobbing-Strategien sind Strategien gegen – na?

Bildquelle: Fotolia (© Monkey Business)

Ein Stuttgarter Gymnasium ist jetzt in die Schlagzeilen geraten.

Nach einer intensiven Unterredung mit Lehrkräften wurde ein zwölfjähriger Schüler von seinen Eltern zum Kinderarzt gebracht, der einen psychischen Ausnahmezustand feststellte. In der Folge kam es bei dem Schüler zu Schlafstörungen und Weinanfällen.

Was war passiert?

An der Schule war bei dem Zwölfjährigen …

Allgemein / Mobbing

Land unter

An manchen Tagen kommt es wirklich knüppeldick.

Der erste Patient heute: Jahrelanger Kampf gegen Benachteiligung und Mobbing am Arbeitsplatz. Einer der wenigen, die tatsächlich eine diesbezügliche Auseinandersetzung durchgestanden und gewonnen haben: Das Mobbing wurde vom Arbeitgeber eingeräumt. Was hat es ihm geholfen? Nichts, denn die Schikanen gehen weiter.

Der nächste Patient (beim selben Arbeitgeber): Jahrelange Überforderung, verzweifelter …

Buchbesprechung

Hirnforschung für Neu(ro)gierige – Buchbesprechung

Manche Bücher lassen sich wirklich nur schwer rezensieren.

Nicht weil sie so schlecht wären oder so unübersichtlich oder so seltsam. Sondern weil sie so gut und umfassend und lesenswert sind, dass ich nur staunen kann.

Tja, jetzt hab ichs natürlich schon verraten, was ich von diesem Buch halte:

 

Nun muss ich mich natürlich auch als echter Spitzer-Fan outen.

Manfred …

Allgemein / Mobbing

Heiteres Beruferaten reloaded

In den sechziger Jahren gab es mal eine Sendung, die hieß „Was bin ich?“.

Jaaa, werden jetzt viele sagen, klar, Robert Lemke, Schweinderl und so, haha, war cool.

Und für die Jüngeren: Sorry, es gab damals nur zwei Programme. Und die Abende waren lang und kalt und einsam.

Nun gut, in dieser Sendung (Untertitel „Heiteres Beruferaten“) wurde zu …

Buchbesprechung

Buchbesprechung: Psychopharmakologie to go

Wer gerne die Beiträge auf Psychiatrie to go liest, weiß, dass Jan Dreher, der leitende Oberarzt des Alexianer-Krankenhauses in Köln, auf erfrischend transparente Weise über medikamentöse Behandlung psychischer Störungen schreibt. Dabei fällt vor allem auf, dass er ganz konkret seine persönlichen Erfahrungen zum Besten gibt.

Das unterscheidet seinen Blog wohltuend von den meist allgemein gehaltenen Übersichtsarbeiten, …

Haudrauf der Woche

Haudrauf der Woche: Jens Spahn (CDU)

Es gibt kaum einen unsinnigeren und unpassenderen Begriff als den des so genannten „Gesundheitsexperten“.

In der Politik sind es derzeit vor allem zwei Herren, die von der Presse so tituliert werden: Karl Lauterbach von der SPD und Jens Spahn von der CDU.

Während Lauterbach vor allem durch seine Dauerpräsenz in Talkshows von sich reden macht, hält sich …