Allgemein

Allgemein

Krankschreibung durch Psychiater: Nicht immer die erste Wahl

Weil ich es gerade heute wieder praktiziert habe, ein kurzer Tipp zum Umgang mit Krankschreibungen durch den Facharzt für Psychiatrie.

In manchen Fällen (und bei manchen Arbeitgebern) ist es günstiger, eine AU vom Hausarzt vorzulegen.
Immer wieder höre ich, dass man als Patient doch „dazu stehen“ soll, dass man in psychiatrischer Behandlung ist und es deshalb auch …

Allgemein

Der nette Herr von der Versicherung

Es soll vorkommen, dass auch Selbständige mal krank werden. Die Chefin eines kleinen mittelständischen Unternehmens war nach über zehn Jahren intensiver Aufbauarbeit in einen depressiven Erschöpfungszustand geraten. Sie konnte gerade noch ihren Mitarbeitern Anweisungen geben, ein paar Weichen stellen, dann war sie zu keiner eigenen Tätigkeit mehr in der Lage.

Gut, dass man eine Krankentagegeldversicherung abgeschlossen …

Allgemein

Mein ganz spezielles Konto

Herr A. geht auf die 80 zu. Ich kenne ihn als Patienten schon seit Ende der 1990er Jahre.

Ohne jeden Zweifel leidet Herr A. an einer Schizophrenie. Aber „leiden“ ist eben nicht der richtige Ausdruck. Er lebt ganz in seinem Wahn, steht unter dem Einfluss seiner Halluzinationen, die sich sowohl als Stimmenhören wie auch als leibliche …

Allgemein

Ein Psychiater spricht über die Psychiatrie

Auf Psychiatrie to go findet sich ein sehr hörenswertes Interview. Ein Chirurg befragt einen Psychiater. Man könnte auch sagen: Zwei Welten begegnen sich.
Hier der link zu dem podcast auf inside medicine:

http://inside-medicine.net/podcast/2014/03/27/psychiatrie-was-tust-du-und-warum/

Wer eine knappe Stunde Zeit hat, dem sei dieses Interview empfohlen. Jan Dreher berichtet über seine Sicht auf das Fach Psychiatrie, seine Beweggründe, Psychiater zu …

Allgemein

Sind Arbeitnehmer in Deutschland Sozialschmarotzer?

Eine Pressemitteilung der Deutschen Elite-Akademie beschäftigt sich mit dem Krankenstand in Deutschland. So sei 2013 „trotz der hohen Arbeitslosigkeit“ der Krankenstand insgesamt von 3,8 auf 4 Prozent gestiegen. Den größten Zuwachs dabei verzeichne man bei psychischen Störungen.

Über die Ursachen dieses Trends wird gegen Ende der Pressemitteilung spekuliert:

„Weshalb gibt es trotz eines erstklassigen Ernährungsangebots und trotz …

Allgemein / Das schwarze Schaf / Literatur und Kunst

So schnell wird man zum schwarzen Schaf

 

Im Rahmen der Werbeaktionen für das schwarze Schaf ist uns folgender Widder zugelaufen:

Wie man unschwer erkennen kann, ein stattliches Tier. Es hat nur einen Fehler: Es ist WEISS.
Und hier sieht man, wie schnell das geht. Gestern noch ein blütenweißes Fell, heute schon zum (fast) schwarzen Schaf mutiert:

Allerdings hatte der Widder in diesem schwarz/weißen Outfit fast …

Allgemein

Kostenträger Männer: Die medizinische Schuh-Mafia der Frauen

Falsch verstandener Feminismus oder gezielte Unterwanderung klassischer medizinischer Strukturen?

Dass unter der Oberfläche unserer zivilisierten Welt Geheimbruderschwesternschaften existieren, dafür muss man kein Verschwörungstheoretiker sein. Nur dachte ich bisher, dass die Medizin frei von solchen subversiven Seilschaften ist.

Weit gefehlt.

Manchmal leakt halt was durch. Ja, ich habe da meine Quellen. Wenn ich mich damit an die Öffentlichkeit wage, …

Allgemein / Mobbing

Juhu: Meine Bücher auf Platz 1 und 2 bei amazon.de

Das freut mich jetzt aber doch sehr:

Meine beiden Bücher „Mobbing“ und Bullying“ führen die Bestsellerliste in der Sparte „Mobbing“ bei amazon an:

 

Die eigenen Bücher auf Platz 1 und 2, das ist schon ein sehr erfreulicher Anblick.

Hier ein tagesaktuelles Selfie des Autors:

Peter Teuschel

 

 

Allgemein

Schräglage jetzt auch in der BlogBox

Die Schräglage ist jetzt auch über die iPhone- und iPad-App „BlogBox“ abonnierbar.

In diesem „personalisierbaren Magazin“ kann sich der Leser seine eigene Auswahl an Blogs zusammenstellen.
Es werden einige Themengebiete (in der App als „Leidenschaften“ bezeichnet) vorkonfiguriert angeboten. Man kann aber auch einzelne Blogs direkt in die BlogBox packen. Der Vorteil ist eine maßgeschneiderte Sammlung bestimmter Themen …

Allgemein

Enterbte Kinder müssen für die Eltern zahlen

Der BGH hat heute entschieden, dass Kinder für die Pflegekosten ihrer Eltern auch dann aufkommen müsssen, wenn diese den Kontakt zu ihnen einseitig abgebrochen haben (Az.: XII ZB 607/12). In dem zur Entscheidung stehenden Fall hatte ein Beamter dagegen geklagt, die Pflegekosten für seinen Vater bezahlen zu müssen. Der Vater hatte vierzig Jahre zuvor jeglichen …