Allgemein

Allgemein

Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2014 – Ehre und Ansporn!

Nachtragen muss ich noch das Ergebnis der Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2014. Zu meiner großen Freude und Überraschung war ich ja von Klaus-Dieter May nominiert worden. An dieser Stelle noch einmal meinen besten Dank!

Überhaupt auf diese Liste zu kommen ist eine sehr große Ehre und Ansporn für weiteres Engagement.

Die Preisträger des Jahres 2014 in …

Allgemein

WHAMeinachten!

Allen Blog-Lesern, Kommentierern und Diskutierern wünsche ich wunderschöne Weihnachten!

Und nachdem sich wahrscheinlich wieder keiner traut, den link zu posten, mache ich es einfach:

🙂

Peter Teuschel

10

Allgemein

Wenn ich will, gehe ich hin und küsse ihn im Schlaf

Nennen wir ihn Mario. Er ist uns von Anfang an aufgefallen. Zusammen mit einem anderen Kollegen der von uns engagierten Umzugsfirma hat er etwa 50% der Arbeit gemacht. Die anderen vier, die noch im Aufgebot waren, hatten eine andere Arbeitsauffassung. Leiharbeiter, weiß Mario. Man kann sich nicht aussuchen, mit wem man eingeteilt ist. Er mag …

Allgemein

Trauer? Ihr seid doch alle krank!

Wenn ich so die letzten drei, vier Wochen zurückblicke:

Bei meinem Beitrag für resonanzboden.com zum hashtag #NotJustSad habe ich über eine Patientin berichtet, die noch zehn  Jahre nach dem Tod ihres Mannes dessen Bett bezieht, seinen Schlafanzug faltet und aufs Kissen legt.

Bei meinem Vortrag über „Das schwarze Schaf“ in der evangelischen Stadtakademie München hatte ich Gelegenheit, …

Allgemein

#notjustsad – mehr als ein Strohfeuer !?!

Auch während der Zabrawochen ist hier natürlich auch Raum für ganz andere Themen.

Seit ein paar Tagen lässt der hashtag #notjustsad Twitter in seinen Grundfesten ächzen. Eine Flut von Tweets zum Thema Depression schafft auf diese Weise eine Öffentlichkeit, wie sie diese „Volkskrankheit“ noch nicht erlebt hat. Und es scheint kein Strohfeuer zu sein! Tweet um …

Allgemein

Die korrekte Kleidung für die psychiatrische Praxis

Heute nachmittag waren drei Ärzte bzw. Ärztinnen und zwei Arzthelferinnen in der Praxis im Einsatz. Beim meditativen Brauen eines Kaffees fiel mein Blick auf die Garderobe:

Fünf mal schwarzes Leder.

An sich sollte ich jetzt eine Deutung liefern, aber man muss nicht alles hinterfragen …

Peter Teuschel

10

Allgemein / Literatur und Kunst

Begleiter des Todes, Begleiter des Lebens

Viele Psychotherapie-Patienten kommen mit dem Wunsch, durch die Behandlung besser mit dem Leben zurecht zu kommen. Sie wollen widerstandsfähiger werden, robuster, resilienter.
In den ersten 10, 20 Stunden wird dann deutlich, dass sie wenig von sich halten, sich wertlos fühlen, sich ständig mit anderen vergleichen.

„So kann es nicht weitergehen“ ist einer der häufigsten Sätze, die ich …

Allgemein

Psychotherapie bei Beihilfe-Berechtigten: Vorsicht! Neue Regelung!

Bei Psychotherapie-Anträgen für Patienten, die sowohl in einer privaten Krankenversicherung als über die Beihilfe versichert sind, galt bisher folgendes Vorgehen:

Der Therapeut stellt einen Therapieantrag, der von der Versicherung geprüft wird. In der Regel entscheidet ein unabhängiger Gutachter, ob die Voraussetzungen für eine PT vorliegen. Wird die Therapie genehmigt, so akzeptiert auch die Beihilfe diese Entscheidung.

Ganz neu und aktuell …

Allgemein

Unser krankes Gesundheitssystem: Ein neuer Psychiater-Blog

Die psychiatrische Blogosphäre weitet sich unaufhaltsam aus.

Neben Psychiatrie to go und der Seelenklempnerei hat nun auch der Kollege Christian Nunhofer die Lust am Bloggen entdeckt. Er ist Neurologe und Psychiater und betreibt eine Privatpraxis. Seine Kassenzulassung hat er vor einem Jahr zurückgegeben, wie er schreibt aus Verärgerung über die elektronische Gesundheitskarte.

Die Zustände im deutschen Gesundheitssystem …

Allgemein

Nur mal so am Rande …

Von allen Nationen scheinen mir die Italiener am besten zu wissen, wer die ultimative Pasta macht:

 

Peter Teuschel

 

 

P
10