Allgemein

Allgemein

Kommentieren wieder möglich!

Hi!

In den letzten Tagen war die Kommentier-Funktion blockiert. Schuld war das Anti-Spam-Plugin AntiSpam Bee.

Vielen Dank an Sonja für den Hinweis.

Jetzt ist das Kommentieren wieder möglich.

Falls jemand eine Fehlermeldung beim Versuch zu kommentieren bekommen hat, bitte noch einmal versuchen!

Peter Teuschel

Allgemein / Literatur und Kunst

Schattenreich – 1000 € für einen guten Zweck

Schmerz – Abgrund – Liebe – Leben

So ist die Einteilung im 2005 erschienenen Buch Schattenreich.

Zwei Jahre vor Erscheinen habe ich in der Praxis einen Zettel ans Schwarze Brett gehängt: „Wer schreibt Gedichte?“ stand darauf. Immer wieder hatten mir Patienten von sich aus künstlerische Erzeugnisse jeder Art mitgebracht: Bilder, Collagen, Geschichten, und eben auch Gedichte.
Irgendwann entschloss …

Allgemein / Mobbing

„Arbeitsplatzunverträglichkeit“

Dass Mobbing krank macht, ist nun wirklich keine große Neuigkeit mehr.

Der Umgang von Krankenkassen und Versicherungen mit diesem Umstand ist leider in vielen Fällen geprägt von dem  Bestreben, alle berechtigten Ansprüche des Versicherten auf Krankengeldzahlungen abzuwehren.

Ein typisches Beispiel:

Vor einigen Jahren kam eine Patientin zu mir, die an ihrem Arbeitsplatz in einer großen Institution über viele …

Allgemein / Mobbing

Mobbende Wölfe

Folgende Meldung ging heute durch die Presse:

In einem schwedischen Tierpark wurde eine Wärterin durch ein Wolfsrudel getötet. Die Wärterin war wohl alleine in das Gehege gegangen. Wie es zu dem Unfall kam, ist unklar, vor allem, da es sich um eine erfahrene Tierpflegerin gehandelt haben soll.
In dem Park können Besucher in Begleitung von fachkundigem Personal …

Allgemein / Mobbing

„Homevideo“ weiter auf Erfolgskurs

Der erste deutsche Fernsehfilm, der sich mit dem Thema Cybermobbing beschäftigt, sahnt weiter Preise ab.

Die NDR-Produktion mit dem fantastischen Jonas Nay in der Hauptrolle hat bereits den Deutschen Fernsehpreis, die Goldene Rose in Luzern sowie eine Goldmedaille des New York Film Festival gewonnen.

Außer dem stimmigen Drehbuch, das seinen Protagonisten, den 15jährigen Jakob mit auswegloser Konsequenz …