Literatur und Kunst

Der Ahnen-Faktor

Der Ahnen-Faktor: Ein kurzes Interview

Als Ergänzung zum Buchtrailer gibt es jetzt noch ein kleines Interview zu meinem aktuellen Buch „Der Ahnen-Faktor“. Entstanden ist auch dieses im Schattauer Verlag. Meine Interviewpartnerin ist Stefanie Engelfried, die auch für Drehbuch, Regie, Bild, Ton und Schnitt verantwortlich ist. Nicht im Bild, weil mit der Aufnahmeüberwachung, aber auch dankenswerterweise mit der Bereitstellung von Kaffee und …

Allgemein / Der Ahnen-Faktor

Vortrag „Der Ahnen-Faktor“ auf den Stuttgarter Buchwochen: Eine runde Sache mit Ecken und Kanten

Gestern, am 1.12.2015, war ich eingeladen, im Rahmen der Stuttgarter Buchwochen einen Vortrag zum Thema „Der Ahnen-Faktor“ zu halten. Veranstalter war der Schattauer Verlag, in dem mein gleichnamiges Buch erschienen ist. Die Planungen für diesen Termin haben im Juni 2015 stattgefunden und als Zeitpunkt für den Vortrag wurde 18:00 festgesetzt.

Warum schreibe ich das so ausführlich?

Weil ich …

Der Ahnen-Faktor / Literatur und Kunst

„Der Ahnen-Faktor“: Noch Fragen?

Nach meinem Vortrag zum Thema „Ahnen-Faktor“ am 1.12.15 auf den Stuttgarter Buchwochen werde ich mit Stefanie Engelfried vom Schattauer Verlag einen kleinen Podcast aufnehmen. Nachdem hier noch ein wenig „Sendezeit“ offen ist, besteht die Möglichkeit, gezielt auf bestimmte Fragen einzugehen.

Frei nach Woody Allen: „Was sie schon immer über den Ahnen-Faktor wissen wollten, aber bisher nicht …

Der Ahnen-Faktor / Literatur und Kunst

Der Ahnen-Faktor: Lesung in der Glockenbachbuchhandlung

Heute Abend habe ich in der Glockenbachbuchhandlung in München aus meinem Buch „Der Ahnen-Faktor“ gelesen. Nach dem allgemeinen Teil sowie der Vorstellung einiger „Fälle aus der Praxis“ war noch Zeit, um über dieses spannende Thema zu diskutieren.

Die wunderschöne Buchhandlung, in deren unmittelbarer Nachbarschaft ich bis 2007 meine Praxis hatte, war ein würdiger Rahmen für das Ahnen-Thema.

Der Gastgeberin, …

Zebrafrau

Die koreanische Zebrafrau – meine erste Auslandslizenz

Mein Buch „Der Mann, der sich in die Zebrafrau verliebte“ ist jetzt auf Koreanisch erschienen.
Es ist wohl für jeden Autor eine besondere Freude, sein Buch in einer anderen Sprache und einem anderen Kulturkreis veröffentlicht zu sehen. Ich mache da keine Ausnahme und bin sehr froh und auch ein wenig stolz, dass es die „Zebrafrau“ bis nach …

Allgemein / Literatur und Kunst

Schreiben im Hotel

Bei meinen letzten beiden Büchern, dem „schwarzen Schaf“ und der „Zebrafrau“, habe ich mich gegen Ende der Abgabefrist für den Text für eine Woche in ein Hotel eingemietet, um dort ungestört von allen Verpflichtungen meines beruflichen und privaten Lebens noch einmal schreibtechnisch richtig Gas zu geben.

Daraus ist mittlerweile eine schöne Tradition geworden, so dass ich ganz aktuell eine Woche …

Allgemein / Literatur und Kunst / Mobbing

Jetzt im Kino: Mara und der Feuerbringer

Es kommt nicht häufig vor, dass ich hier im Blog Filme empfehle. Aber der am 2.4.15 angelaufene Streifen „Mara und der Feuerbringer“ ist in mehrfacher Hinsicht besonders. Ein Fantasy-Film aus einer deutschen Produktion ist nicht gerade alltäglich.

Die Besetzung ist mit Esther Schweins, Eva Habermann, Jan Josef Liefers, Christoph Maria Herbst sowie der bislang wenig bekannten, …

Allgemein / Das schwarze Schaf / Literatur und Kunst / Zebrafrau

Aus dem Leben eines Autors: Warum ich nicht zum Bloggen komme

Es kamen zuletzt schon Beschwerden. Neue Artikel kämen immer seltener, die Blogfrequenz ließe doch sehr zu wünschen übrig.

Das ist schon richtig.

Parallel dazu sind die social-media-Aktivitäten ebenfalls zurückgegangen, was man schmerzhaft am Knick in der Klout-Kurve sieht:

Für alle, denen Klout nichts sagt: Das ist ein Gradmesser, wie Vieles und wie Relevantes man so in Facebook, Twitter usw. …