Mobbing

Allgemein / Mobbing

Land unter

An manchen Tagen kommt es wirklich knüppeldick.

Der erste Patient heute: Jahrelanger Kampf gegen Benachteiligung und Mobbing am Arbeitsplatz. Einer der wenigen, die tatsächlich eine diesbezügliche Auseinandersetzung durchgestanden und gewonnen haben: Das Mobbing wurde vom Arbeitgeber eingeräumt. Was hat es ihm geholfen? Nichts, denn die Schikanen gehen weiter.

Der nächste Patient (beim selben Arbeitgeber): Jahrelange Überforderung, verzweifelter …

Allgemein / Mobbing

Heiteres Beruferaten reloaded

In den sechziger Jahren gab es mal eine Sendung, die hieß „Was bin ich?“.

Jaaa, werden jetzt viele sagen, klar, Robert Lemke, Schweinderl und so, haha, war cool.

Und für die Jüngeren: Sorry, es gab damals nur zwei Programme. Und die Abende waren lang und kalt und einsam.

Nun gut, in dieser Sendung (Untertitel „Heiteres Beruferaten“) wurde zu …

Allgemein / Mobbing

Mobbing? Endcool!

Die coolen Mobber in der Schule …

Wenn man sich einmal anschaut, wer in einer Schulklasse am häufigsten als Mobber identifiziert werden kann, dann wird man vor allem Jungen finden. Mädchen mobben auch, aber erstens seltener und zweitens anders (meistens indirekter).

Wirft man jetzt noch einen genaueren Blick auf diese männlichen Jung-Mobber, dann erstaunt es doch den …

Forensik / Mobbing

Gustl Mollath: Man darf gespannt sein!

Lieblingsthema der Presse: Gustl Mollath

Ein Thema sticht in diesen Tagen in den Medien besonders hervor, sei es im Internet oder in den Zeitungen: der Fall Gustl Mollath.

Mollath  hatte 2003 seine Frau gewürgt und die Reifen mehrerer Personen zerstochen. 2006 war er von einem Gericht nach einem psychiatrischen Gutachten für schuldunfähig erklärt worden. Seither sitzt er …

Allgemein / Mobbing

AU ab dem ersten Krankheitstag: Zweischneidige Entscheidung

Das heutige Urteil des Bundesarbeitsgerichtes bestätigte nur bereits geltendes Recht:

In der Regel gilt bei einer Erkrankung, dass eine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung (AU) des Arztes nach drei Tagen, also am vierten Tag der Erkrankung, dem Arbeitgeber vorgelegt werden muss.

Aber: der Arbeitgeber hat das Recht, eine andere Regelung zu treffen, nach der ein erkrankter Mitarbeiter die AU zum Beispiel …

Allgemein / Mobbing

Mobbing zwischen Sigmund Freud und Alice Miller

oder warum Titel manchmal etwas anderes bedeuten als man meint 🙂

Natürlich freue ich mich, wenn meine Bücher gekauft und gelesen werden. Die Einteilung von amazon (wer macht die eigentlich?) in die verschiedenen Sparten ist aber mitunter seltsam. So findet sich das Bullying-Buch auf Platz 77 der Bestellerliste beim Stichwort „Psychoanalyse“.

Nun steht zwar alles mögliche im …

Anorexie/ Bulimie / Mobbing

Gegen Mobbing und Gewichtsdiktat – gar nicht gaga

Cyber-Mobbing kann tödlich sein

Dass sich Prominente für caritative Themen engagieren, ist nichts Neues.

Manchmal mag es den Eindruck haben, dass es mehr um die Publicity geht als um die Inhalte, aber seis drum. Lieber eine gute Tat mit Hintergedanken als keine gute Tat.

In den letzten Monaten ist mir Lady Gaga diesbezüglich aufgefallen.

Zuerst startete sie eine Kampagne …

Allgemein / Mobbing

„Bettina klatschen“ und die Schwarmdebilität

Shitstorm auf amazon.de

1040 Rezensionen hat Bettina Wulffs Buch „Jenseits des Protokolls“ auf amazon.de bislang erhalten. Das klingt rekordverdächtig. Selbst der derzeitige Liebling der amazon-Leser „Shades of Grey“ bringt es nur auf 1034.

Die allermeisten (nämlich 837) der Bewertungen von „Jenseits des Protokolls“ vergeben die schlechteste Kategorie (1 Punkt).

Da interessiert es natürlich, was die Leser zu dem …

Allgemein / Mobbing

Nochmal Juhu! Platz 1 auf amazon bei „Mobbing“

Über folgenden screeenshot habe ich mich gefreut:

 

Mein Buch über Mobbing am Arbeitsplatz war – zumindest als Momentaufnahme – bei amazon auf Platz 1 der Kategorie „Mobbing“.

Nachdem hier auch einige echte Top-Seller wie Leyman und Esser/ Wolmerath vertreten sind, die von Haus aus für ein breites Publikum geschrieben sind, freue ich mich riesig, dass es mein …

Mobbing

Was ein „Seckel“ auf facebook kostet

Teures Cyber-Mobbing

Beschimpfungen und Beleidigungen in sozialen Netzwerken können teuer werden – zumindest in der Schweiz.

Dort sind in den letzten Monaten einige Cyber-Mobber zu Geldstrafen verurteilt worden.

Ein Beispiel:
Das Opfer wohnte in unmittelbarer Nähe des „KuGl“ (Kultur am Gleis, ein „Kulturlokal“) in St. Gallen. Dieses hatte eine Ausnahmegenehmigung erhalten, die es gestattete, bis 02:00 h nachts geöffnet …