Pssst! Top secret! Diese Promis trauen sich (was)

Bild: luna@fotolia.de

 

Im Schatten aktueller Ereignisse wie NSU-Prozess und NSA (kein Prozess) bzw. Pep Guardiola (Lernprozess) oder Michael Snowden ( kurzer Prozess, zumindest von USA geplant) greift relativ unbemerkt eine Unsitte um sich, auf die wir dringend ein Auge haben sollten:

Das heimliche Heiraten!

Glücklicherweise ist unsere Investigativ-Presse ähnlich fix wie Snowden und Co. und deckt solche unerhörten Anmaßungen schonungslos auf.

Lasst uns Ross und Reiter nennen:

Da wäre zum Einen Marina Weisband: „Die schöne Piratin hat heimlich geheiratet“ berichtet t-online.de

Ein weiterer Vertuscher ist der ehemalige Hamburger Oberbürgermeister. Ihm ist SpiegelOnline auf die Spur gekommen: „Ole van Beust hat heimlich geheiratet„.

Auch nicht besser sind Sarah Connor („Hat sie heimlich geheiratet?“ fragt bunte.de) und ihr Kollege von der Volksmusik („Stefan Mross hat seine Freundin Susanne heimlich geheiratet„, wieder t-online.de).

Es handelt sich aber keineswegs um ein rein deutsches Phänomen. Leider setzt sich dieser Trend auch international fort:

Keira Knightley hat heimlich geheiratet“ meldet merkur-online.de.

Kate Winslet hat heimlich geheiratet“ weiß augsburger-allgemeine.de.

Janet Jackson hat heimlich Wissam al Mana geheiratet“ meldet spiegel.de (mit heimlicher Fotostrecke!).

Edward Norton hat offenbar heimlich geheiratet“ schreibt klatsch-tratsch.de (und führt ganz elegant den Begriff der „offenbaren Heimlichkeit“ ein. Sehr schick.)

Manches Mal fliegt bereits der Plan auf: „Adele will heimlich heiraten!“ (planetradio.de).

In anderen Fällen ist es (wie bei Sarah Connor) noch nicht so ganz klar: „Lady GaGa: Hat sie etwa heimlich geheiratet?“ fragt sich promiflash.de oder auch: „Hat Miley Cyrus heimlich geheiratet?“ (viva.tv).

Und wenn dich keiner kennt, kommst du am besten durch was in die Schlagzeilen? Na eben: Stefanie Stappenbeck hat heimlich geheiratet“ (rp-online.de).

In diesem Hype des heimlichen Heiratens fangen jetzt schon die ersten an, noch eins drauf zu setzen: „Tine Wittler: Die Wohnexpertin hat still und heimlich geheiratet„. Diese Meldung kommt von intouch.wunderweib.de. Und bevor jetzt manche ins Grübeln kommen, wo der Teuschel sich überall im Netz rumtreibt, hier schnell zur Schlussempörung:

Also ich finde es einen Skandal, dass sich immer Promis anmaßen, noch so etwas wie ein Privatleben für sich zu beanspruchen und den Akt der Eheschließung nicht live per twitter, facebook oder zumindest zeitnah per youtube mit der ganzen Welt zu teilen.

Aber ich habe noch Hoffnung. NDA, GCHQ, PRISM und Tempora werden unseren Promis die Heimlichkeiten schon austreiben!

 

Peter Teuschel

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.