Haudrauf der Woche

Haudrauf der Woche: Jan Feddersen (taz)

Zugegeben, manche bezeichnen es als ein typisches Sommerloch-Phänomen.

Mich hat aber die im Netz geführte Debatte um die sexuelle Orientierung von Umweltminister Peter Altmaier (CDU) aus einem bestimmten Grund sehr unangenehm berührt.
Natürlich stehen Politiker immer in der öffentlichen Beobachtung und auch in der Schusslinie von Journalisten, die um jeden Preis auffallen wollen.

Hier zunächst das Zitat von …

Allgemein

Guter Blog zu psychiatrischen Themen: Psychiatrie to go

Heute möchte ich einmal auf einen guten Blog zu psychiatrischen Themen hinweisen: Psychiatrie to go

Der Blogger ist Facharzt für Psychiatrie und Oberarzt einer Klinik.

Die Themen sind sehr ausgewogen und wenden sich an ein breites Publikum: neben speziellen Fragestellungen zu Diagnostik und Therapie, die vor allem Fachkollegen ansprechen, gibt es eine Fülle an Informationen zu allgemein …

Allgemein

Die Hölle auf Erden

Roman K. war schon vier Mal in der psychiatrischen Klinik. Er leidet an einer schizophrenen Psychose. „Paranoide Schizophrenie“ nennt sich die Störung genau.

Er ist schon früh erkrankt, mit 19 Jahren hatte er das erste Mal das Gefühl, dass sich seine Welt gravierend verändert hat. Es begann alles nach ein paar durchgekifften Tagen. Das angenehme Gefühl …

Allgemein

Narzisstische Melange oder Die Trivialisierung der Psychiatrie

Die Abschaffung der narzisstischen Störung

Vor einigen Tagen bin ich über einen Artikel in der FAZ gestolpert.

Darin war die Rede von der Forderung nach der Abschaffung der Diagnose „narzisstische Persönlichkeitsstörung“. Es wurde berichtet, dass der Psychologe Prof. Peter Fiedler auf dem letztjährigen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychiatrie, Psychotherapie und Neurologie (DGPPN) gefordert hat, diese Störung …

Allgemein

Jetzt ist es raus: Männer dümmer als Frauen

Wir werden immer intelligenter …

James Flynn

James Flynn ist ein US-amerikanischer emeritierter Professor, der 1964 nach Neuseeland auswanderte. Bekannt wurde er durch seine Entdeckung, dass der Intelligenzquotient (IQ) in Industrieländern über Jahrzehnte hinweg stetig zunimmt. Dieses Phänomen wurde als Flynn-Effekt bekannt.

2007 kommentierte Flynn Zahlen, nach denen neuseeländische Frauen mit geringerer Bildung statistisch gesehen mehr Kinder …

Haudrauf der Woche

Haudrauf der Woche: Sepp Blatter (FIFA)

Er steht ja schon lange in der Kritik.
Jetzt scheint es aber wirklich ernst zu werden für den Schweizer, der die „Fédération Internationale de Football Association“, kurz FIFA genannt, leitet.

 

Dem Weltfußballverband steht Blatter seit 1998 vor.

Ins Gerede gekommen ist Blatter von Anfang an. Insbesondere kursierten Korruptionsvorwürfe bereits bei seiner Übernahme des Amtes vom Brasilianer Joao Havelange. …

Allgemein

Paraskavedekatriaphobie – Entwarnung für dieses Jahr!

Puh! Vorgestern war wieder mal Freitag der dreizehnte.

Alles gut überstanden?

Dann eine gute Nachricht von National Geographic: In diesem Jahr gibt es sie nicht mehr, diese von vielen als Unglückstag bezeichnete Kombination aus 13 und Freitag.

Die mathematischen Hintergründe dafür, dass wir nicht öfter als drei Mal pro Jahr dieses ominöse Datum haben, bitte ich im Originalartikel …

Allgemein

Sind Super-Mütter glücklich?

Multitasking-Frauen im Perfektionismus-Stress

Spricht man im Zusammenhang mit der Mutterrolle von Stress und psychischer Belastung, so assoziieren viele damit die Mehrfachbelastung moderner Frauen.

In der Tat leiden nicht wenige unter ihrem selbstverordneten Perfektionismus. Da werden drei Kinder versorgt, wird im Halbtagsjob Leistung gebracht, nach außen natürlich immer gepflegt und vital. Ein Freundeskreis will bedient sein, der Ehemann …

Allgemein

Diego Armando Maradona – Die Anosognosie Gottes

Die Hand Gottes

Diego Armando Maradona war ein Fußballspieler.
Das ist zumindest die despektierliche Version.

Diego Armando Maradona war der Fußballspieler.
Aber auch das trifft es nicht wirklich, denn:

Wer erinnert sich nicht an sein Tor zum 1:0 gegen England bei der WM 1986 in Mexiko? Gut, um alle die aufzuklären, die nicht wissen, wovon ich rede: Maradona erzielte das …

Allgemein

Massenhysterie und Spiegelneurone

Ein Fall von Massenhysterie

Anfang des Jahres machte eine Meldung die Runde, dass in der kleinen Stadt Le Roy im Westen von New York mehr als ein Dutzend Mädchen im Teenager-Alter an eigenartigen Symptomen erkrankt war.

Sie wiesen Tics, Zuckungen und andere unwillkürliche Bewegungsstörungen auf, wie sie am ehesten bei der Tourette-Störung gesehen werden.

Angeschuldigt wurden zunächst verschiedene …