Allgemein

„Genesungshelferinnen“ in der psychiatrischen Tagklinik

Ein neues Modell

Die Fachhochschule Potsdam berichtet über ein interessantes Projekt.
13 Studierende des Fachbereichs Sozialwesen haben ein mit einem neuen Ansatz gestartetes  Therapiekonzept der im Jahre 2009 gegründeten psychiatrischen Tagklinik Charlottenstraße evaluiert.

In einer Tagklinik wird versucht, die Vorteile stationärer und ambulanter Behandlung zu kombinieren.
Tagsüber sind die Patienten in der Klinik und nehmen dort an verschiedenen Therapieangeboten …

Haudrauf der Woche

Haudrauf der Woche: Rick Falkvinge (Piratenpartei)

Zugegeben, manchen Haudrauf der Woche bräuchte ich gar nicht erst vergeben.

Manche Aktionen oder Aussagen meiner Preisträger sind so dermaßen daneben, dass ohnehin schon die ganze Internet-Gemeinde aufheult. Da ist es dann schon fast Opportunismus, wenn ich noch den Haudrauf hinterher werfe.

Andererseits zwingt mich ein schierer Reflex dazu, Zeitgenossen, die aus lauter fehlgeleiteter Intellektualität wirklich Unglaubliches …

Literatur und Kunst

Beautiful mind und Psychokiller: Schizophrenie a la Hollywood

Die Darstellung psychischer Störungen in den Medien reicht von seriöser und an wissenschaftlichen Erkenntnissen orientierter Berichterstattung bis hin zur Effekthascherei.

In ähnlicher Weise sind Menschen mit psychiatrischen Erkrankungen auch immer wieder im Zentrum literarischer oder filmischer Werke zu finden.

Eine Arbeitsgruppe aus Texas hat in diesem Zusammenhang 40 Filme aus den Jahren 1990 bis 2010 untersucht, die …

Haudrauf der Woche

Haudrauf der Woche: Der schwarze BMW auf der Autobahn

Der ADAC hat eine neue Untersuchung durchgeführt:

„Rasen, drängeln, pöbeln“ – unter dieser Überschrift stellt der Automobil-Club die Ergebnisse einer Umfrage vor.

Danach berichteten die befragten Autofahrer, dass ihnen rücksichtsloses Verhalten vor allem auf der Autobahn (>50%) begegnet sei, gefolgt von Stadtverkehr (23%) und Landstraße (16%).

Die Untersuchung differenzierte auch nach Automarken: So wurden als die schlimmsten Drängler BMW-Fahrer …

Buchbesprechung

Juhu! Das Bullying-Buch ist da!

So, heute werde ich den Blog mal zu Werbezwecken nutzen.

Und das aus gutem Grund: Ab morgen ist das Buch „Bullying. Mobbing bei Kindern und Jugendlichen“ im Handel erhältlich.

Diese erste Darstellung des Phänomens aus ärztlicher Sicht habe ich zusammen mit Klaus Werner Heuschen geschrieben.

Als Kinder- und Jungendlichenpsychiater hat er den Part Diagnostik und Therapie übernommen. So …

Allgemein

Debeka: Behandlung ohne Untersuchung

Stellen Sie sich mal vor, Sie gehen zum Hausarzt. Halsschmerzen, Schluckbeschwerden, Fieber.
Eitrige Angina, sagt Ihr Doktor und verschreibt ein Antibiotikum.
Nach ein paar Tagen gehen Sie wieder hin, weil es erst besser geworden ist, dann aber wieder schlechter.
Gerade als Sie „Ahh“ sagen wollen, winkt Ihr Arzt ab.

„Lassen Sie bloß den Mund zu!“

Er hat nämlich einen Blick …

Allgemein / Mobbing

Stalking

Gefälschte Todesanzeige

Vor einigen Tagen hat die Münchner Polizei einen 43jährigen Mann festgenommen. Er steht im Verdacht, über mehrere Monate hinweg eine 17jährige mit anonymen Drohungen und Beleidigungen terrorisiert zu haben.

Höhepunkt war eine gefakete „Todesanzeige“, die der mutmaßliche Täter im Namen des Vaters des Opfers aufgegeben hatte.

Laut Polizei war er bei seinen Aktionen sehr gerissen vorgegangen.

Das …

Haudrauf der Woche / Religion

Haudrauf der Woche: Ludwig Schick (Katholische Kirche)

Vor einigen Tagen ist in Islamabad in Pakistan ein junges Mädchen festgenommen worden. Sein Alter wird mit „10 bis 13 Jahre“ angegeben, sein Name mit Rimsha. Angeblich leidet sie an einem Down-Syndrom.
In einer Meldung ist zu lesen, sie sei dabei beobachtet worden, in einer Plastiktüte Seiten aus dem Koran mit sich herumgetragen zu haben, anderen …

Allgemein / Forensik

Psychopathengezwitscher

Ähm …
Gestern abend hatte ich richtig Hunger. Das war abzusehen, weil ich den ganzen Tag nichts gegessen hatte, so dass ich mir einen Riesen-Burger genehmigte.

Was schließen Sie daraus?
Nichts?
Dann hab ich ja noch mal Glück gehabt.

Die FAZ berichtete über eine Studie der Cornell University aus 2011. Die Untersucher hatten sprachliche Besonderheiten psychopathischer Mörder beim Sprechen über …

Forensik

Im Zweifel verantwortlich

Zwei Aufsehen erregende Prozesse sind entschieden

Mit dem Urteilsspruch gegen Anders Behring Breivik endete einer der spektakulärsten Prozesse der letzten Zeit.

 

Durch die Verurteilung zur höchst möglichen Strafe mit anschließender Sicherungsverwahrung entschied sich das norwegische Gericht dazu, dem Angeklagten die volle Verantwortung für seine Taten zu lassen.

 

Aus psychiatrischer Sicht war der Prozess bedeutsam, da zwei einander in …