Haudrauf der Woche

Haudrauf der Woche: Barbara Eggert (Westfalenblatt)

Diese Welt ist schon schwer zu begreifen.
Da hat Bernhard (43 Jahre) zusammen mit seiner Frau den beiden Töchtern (6 und 8 Jahre alt) beigebracht, dass die Ehe eine „ernste Entscheidung zwischen Mann und Frau “ ist. Und dann heiratet Bernhards Bruder – einen Mann!

Jetzt macht sich Bernhard Sorgen. Wie werden die Töchter das verkraften? Eine …

Allgemein / Literatur und Kunst

Schreiben im Hotel

Bei meinen letzten beiden Büchern, dem „schwarzen Schaf“ und der „Zebrafrau“, habe ich mich gegen Ende der Abgabefrist für den Text für eine Woche in ein Hotel eingemietet, um dort ungestört von allen Verpflichtungen meines beruflichen und privaten Lebens noch einmal schreibtechnisch richtig Gas zu geben.

Daraus ist mittlerweile eine schöne Tradition geworden, so dass ich ganz aktuell eine Woche …

Mobbing

Mobbing, ein gesellschaftliches Phänomen

Am 22.4.2015 habe ich in der Kirchengemeinde St. Immanuel-Nazareth im Rahmen der Reihe „Miteinander reden in Immanuel“ einen Vortrag zum Thema Mobbing gehalten. Ziel war es, einen kurzen Überblick zu geben über die vielen Erscheinungsformen von Mobbing und Bullying.

Außer dem naheliegenden Mobbing am Arbeitsplatz waren auch Bullying in der Schule, Cybermobbing und „das schwarze Schaf der Familie“ …

Mobbing

Vortrag über Mobbing am 22.4.2015

Ich möchte noch einmal auf meinen Vortrag am Mittwoch in St. Immanuel hinweisen. Das Thema – Mobbing, ein gesellschaftliches Phänomen – gibt mir Gelegenheit, einen Überblick über Mobbing am Arbeitsplatz, Bullying in der Schule und die Thematik des „schwarzen Schafes“ zu geben. Natürlich kann man in der zur Verfügung stehenden Zeit (Vortrag von 20:00 bis …

Quickies

Quickie: Der Hölle Rache kocht Ostereier

War ja irgendwie klar, dass der Osterhase auch in die Praxis kommt.

Nur seine Ostereier haben so eine seltsame Form:

 

Wäre ja auch noch zu verschmerzen.

Aber was bedeutet diese Botschaft, die an allen diesen aktenartig geformten Ostereiern klebt?

 

Gut, lieber Osterhase, wenn du meinst. Aber richte all den Krankenkassen, Arbeitsämtern,  Versicherungen und MDKs dieser Welt, die dir diese …

Psycho München

Psycho München 8: Lebe wild und gefährlich

Der Münchner hat ja so seine eigene Sprache. Vor allem bei philosophischen und existentiellen Dingen packt er es aus, dieses genau auf den Punkt fokussierte, idiosynkratische, ins Metaphysische zielende Idiom.

Hier zum Beispiel:

»Du fragst, was soll ich tun? Und ich sage: Lebe wild und gefährlich, Arthur«.
(Arthur Schnitzler an Arthur Rimbaud)

Oder wie der Münchner sagt:

 

GEFAR? EROS? Jo!

[CLYRG ja sowieso]

Peter …

Allgemein / Literatur und Kunst / Mobbing

Jetzt im Kino: Mara und der Feuerbringer

Es kommt nicht häufig vor, dass ich hier im Blog Filme empfehle. Aber der am 2.4.15 angelaufene Streifen „Mara und der Feuerbringer“ ist in mehrfacher Hinsicht besonders. Ein Fantasy-Film aus einer deutschen Produktion ist nicht gerade alltäglich.

Die Besetzung ist mit Esther Schweins, Eva Habermann, Jan Josef Liefers, Christoph Maria Herbst sowie der bislang wenig bekannten, …

Allgemein

Horror pur: The Letterbox Syndrome

Was ist der Ort des größten Grauens im häuslichen Umfeld?

Für viele meiner depressiven und Angst-Patienten ist die Sache klar. Alleine heute habe ich mit drei von ihnen darüber unterhalten.

„Ich traue mich gar nicht, an den Briefkasten zu gehen“ sagen die Patienten und ihr Blick verrät mir, dass ihnen das furchtbar peinlich ist.

„Verständlich“, entgegne ich, „könnte ja …

Allgemein

Psychische Krankheit als bequeme Auszeit?

Immer wieder mal findet man bemerkenswerte Artikel im Netz, die unbedingt erwähnt werden müssen. So wie aktuell in der „DIE WELT“ online. Wer wissen will, seit wann es keine Stigmatisierung psychischer Krankheiten mehr gibt und warum man auf Borderliner neidisch sein kann, findet hier Antworten.

Ronja von Rönne besucht ihre Freundin Cara in der psychiatrischen Klinik. Die …

Allgemein

Gastbeitrag für rezensionen.co

An dieser Stelle ein kurzer Hinweis auf einen Gastbeitrag, den ich für rezensionen.co geschrieben habe.

http://gastkolumne.blogspot.de/2015/03/gastkolumne-die-wichtigste-beziehung-dr.html

Vielen Dank an Helga König für die Einladung!

Peter Teuschel

10