Geh! Nicht! Ran!

Seit einiger Zeit ist eine Erkenntnis in vielen Firmen angekommen:

Es bringt nichts, allzeit erreichbar zu sein.

Mittlerweile gehört es bei einigen Arbeitgebern zum guten Ton, ihre Mitarbeiter darauf hinzuweisen, am Feierabend ihre Blackberrys auszuschalten und bis zum nächsten Morgen keine emails zu checken.

Denn – das hat sich rumgesprochen – eine Fixierung auf dienstliche Themen in derjenigen Zeit, die für Erholung reserviert ist, ist nicht gerade förderlich und macht im schlimmsten Falle krank. Insofern ist es natürlich sinnvoll, hier klare Grenzen zu ziehen.

Aber es gibt Grauzonen. Spezielle Einsatzzeiten, bei denen man nicht so genau weiß, wie weit gehen die dienstlichen Pflichten eigentlich.

Da freut es mich, wenn meine Mitarbeiterinnen das Prinzip „Finger weg!“ so verinnerlicht haben, dass sie sich auch in diesen Grauzonen zurechtfinden und sich gegenseitig supervidieren. Wenn sie dabei auch nicht vergessen, auf die eigene Verantwortung hinzuweisen, dann muss ich sagen: Besser gehts nicht:

fwKonkret geht es um einen Tag, an dem die Praxis eigentlich gar nicht geöffnet ist, aber doch einige Patienten einbestellt sind. Geschlossene Gesellschaft sozusagen.

Und wenn man da ans Telefon geht, ist man wirklich: siehe Foto.

Peter Teuschel

 

One Response
  1. vielleicht sollten wir uns alle wieder mal MOMO vonMichael Endeansehen….
    http://kinox.to/Stream/Momo.html
    Gerade wenn man psychisch beeinträchtigt ist, merkt man noch viel mehr, wie sehr all diese Dinge: ständige Erreichbarkeit, Internet, Facebook… etc… das Seelenleben zerreißen…
    Ich kann gar nicht ständig erreichbar sein… das geht ganz automatisch, wenn ich schlecht(er) bin, kann ich das handy gar nicht anmachen… das würde mich schon überfordern…. genauso ist es mit internet.. da bleibt der pc tage oder eine woche aus… denn wenn man im innen schon so gar nicht zurechtkommt, kann man unmöglich von außen noch was dazubekommen… viele verstehen das nicht… menschen,die keine depris kennen…. (die glücklichen ;):
    liebe grüße
    eva

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.